Opel Rekord S 1900

Schweizer Produktion / nur 17.334 km / beeindruckender Zustand

Preis: 34.900 €

Opel Rekord C 1900 S Coupé 90 PS EZ 1970 Oldtimer Originalzustand der beste auf dem Markt Fotos Opel Rekord C 1900 S Coupé 90 PS EZ 1970 Oldtimer Originalzustand der beste auf dem Markt Fotos Opel Rekord C 1900 S Coupé 90 PS EZ 1970 Oldtimer Originalzustand der beste auf dem Markt Fotos

Technische Daten

Kilometerstand 17.334 km
Erstzulassung 15.05.1970
Motor 1.9L-4-Zylinder-Reihenmotor Typ 19S
Hubraum 1.897 cm³
Max. Leistung (kW/PS) 66 kW (90 PS) bei 5100
Max. Drehmoment (Nm) 146 Nm bei 2800
Getriebe 4-Gang-Schaltgetriebe
Antriebsart Heckantrieb
Kraftstoffart Benzin
Werksinterne Bezeichnung C 11266S
H-Kennzeichen Ja
TÜV 08/2024
Farbe hellbeige/arktikweiss X407
Innenausstattung Leder/Stoff - Taragonarot (QQ)
Anzahl Sitzplätze 5
Anzahl der Türen 2/3

Beschreibung

Opel Rekord S 1900 "Made in Switzerland"
Das beste Exemplar auf dem gesamten europäischen Markt

Modellhistorie
Opel erstes "Weltauto" war der Commodore A und der Rekord C. Die Bezeichnung "Weltauto" stand für Fahrzeuge die neben der Produktion in Rüsselsheim auch im Ausland produziert wurden. Ab dem Jahr 1966 verlagerte Opel die Produktion des Rekord C (3. Serie) in die Schweiz, wo dieses Model unter der Aufsicht von "General Motors Suisse SA" im GM-Montagewerk in Biel (Kanton Bern/Schweiz) gefertigt wurde.

Auch wenn der Rekord S 1900 auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Rekord 1900 ausschaut, so fällt einem bei genauerer Betrachtung beispielsweise doch die nur vom Commodore bekannte Zierlinie oberhalb des seitlichen Karosserieknicks auf. Es ist sozusagen ein Markenzeichen, das den Rekord S 1900 von den anderen Modellen in der Schweiz abheben sollte.

Wichtig zu erwähnen ist die Tatsache, dass die Fahrzeuge in der Schweiz aus Bausätzen montiert wurden und es ist stark davon auszugehen, dass die Rostvorsorge der in Biel gebauten GM-Modelle besser war als die aus anderen Fabriken. Außerdem waren die Schweizer von Anbeginn vorsorglicher, was den Umgang mit witterungsbedingten Folgen an KFZ jeglicher Art betraf. Sie gingen langfristig mit ihren Autos achtsamer um, als andere Zeitgenossen und daher findet man auch in heutigen Zeiten immer Mal wieder tolle und fast schon sehr gut erhaltene Fahrzeuge in der Schweiz auf. So wie unser Exemplar hier.

Es wurde in der Schweiz und extra für die Schweiz gebaut. Erkennbar an der General Motors Suisse SA-Plakette des Kühlergrills.

Fahrzeughistorie
Dieses beeindruckende Fahrzeug muss unbedingt als neuwertig bezeichnet werden. Auch nach 53 Jahren stiehlt es technisch wie optisch manchem nicht einmal zwei Jahre alten Fahrzeugen, die Show.

Diese zweitürige Limousine lief im April 1970 in der Schweiz vom Band und wurde am 15.05.1970 auf Herrn Kurt Steimer, westlich von Zürich zugelassen. Ganze 46 Jahre war der Rekord S 1900 in den Händen des ersten Besitzers, welcher 1938 geboren wurde und eine kleine Berühmtheit in der Schweiz war. Herr Steimen war 37 Jahre lang Musiklehrer und selbst Mitglied der Gruppe «Eusi Lüüt». Des Weiteren war er kirchlich und politisch sehr aktiv und er verspürte bis ins hohe Alter einen Tatendrang, der nur schwer zu bändigen war. (Einige Presseberichte über diesen Herrn, liegen uns vor.) Am 11.03.2022, nur 5 Tage nach seinem 84. Geburtstag, verstarb Herr Steimen und sein Opel Rekord S 1900, welchen er so gut wie nie bewegte, wechselte in die Hände eines bekannten Sammlers von Niedrigkilometer-Fahrzeugen aus Nordrhein-Westfalen. Auf diesen Herrn ist der Opel bis heute mit H-Kennzeichen zugelassen.

Fazit
Es ist gar nicht so einfach die passenden Worte zu finden, welche diesen Rekord S 1900 gerecht beschreiben könnten. Obwohl das Fahrzeug sofort fahrbereit ist, gehört es eigentlich ins Museum. Der Zustand sucht vergebens seines Gleichen. Die Bereifung, die Zündkerzen und die Flüssigkeiten sind getauscht. Hier lohnt ein Blick wirklich und Jeder der schon immer davon geträumt hat, ein absolut originales und auch fahrbares Fahrzeug sein Eigen zu nennen, welches auch noch seine Seele besitzt, ist hier absolut richtig. So etwas findet man kein zweites Mal. Eine Kopie der Schweizer Zulassung liegt uns neben diversen Tüv-Berichten, einigen originalen Opel Rekord Verkaufsprospekten und der damaligen Preisliste vor. Diese werden selbstverständlich mit an einen möglichen Käufer übergeben.

Fahrzeugbesichtigung
Wir bieten jedem Interessenten die Möglichkeit, dieses Fahrzeug mithilfe eines selbst beauftragten Fachmannes oder Sachverständigen zu prüfen. Des Weiteren befindet sich in unserem Gebäude auch eine DEKRA-Prüfstelle, welche unabhängig beauftragt und zur Überprüfung genutzt werden kann.

Weiteres
Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Trotz größter Sorgfalt sind Fehler im Inserat nicht ausgeschlossen. Das Fahrzeug wird im Auftrag des Eigentümers verkauft. Aufgeführte Ausstattungen sind gegebenenfalls hier Vorort gesondert zu prüfen.

Anfrage zum Inserat

Opel Rekord S 1900

Fahrzeug Opel Rekord S 1900
Fahrzeug-, / Angebotsnummer 126.2023.072
Kaufpreis 34.900 €

 


Formular zurücksetzen

Bitte beachten Sie unsere